Unsere neue Website

Endlich online!   Liebe Vereinsmitglieder, liebe Freunde des Schießsports, was lange währt, will auch geteilt werden. Wir haben eine neue Website. Die neue Website vereint unsere jahrhundertealte Geschichte, die Tradition und den modernen Schießsport. Ein Verein, eine Einheit, ein Auftritt. Übergreifend für alle, egal ob Traditionalist oder Sportler. In diesem Sinne hoffe ich, dass Alle … Read more

Ostereierschießen für Jedermann

Am Samstag, den 13. April lädt die Schützengesellschaft St. Sebastianus Montabaur wieder zum Ostereierschießen für Jedermann ein. Ab 14 Uhr haben Familien, Schießsportinteressierte und Mitglieder die Möglichkeit, auf der Schießsportanlage „Am alten Galgen“ (nähe Obi-Baumarkt) in Montabaur, unter Anleitung und in geselliger Runde ihre Treffsicherheit unter Beweis zu stellen. Zahlreiche Preise warten auf ihre Gewinner. … Read more

Das Spanische Kreuz von 1589

Die Schützengesellschaft St. Sebastianus Montabaur ist eine der geschichtsträchtigsten Vereine im Westerwald. Die im 16. Jahrhundert entstandene Schützenbruderschaft gründete sich aus der damaligen Bürgerwehr, die vornehmlich für die Bewachung der Stadttore zuständig war. Dienstsitz der Bürgerwehr war Schloss Montabaur.   Eine kleine Geschichte zur Bürgerwehr von Montabaur 1589 erreichte der niederländische Freiheitskrieg gegen Spanien (1568 … Read more

Böllerschießen als Service für Ihre Veranstaltung

Das Böllern zum Kirmesauftakt in Montabaur durch die Schützengesellschaft St. Sebastianus gehört bereits seit vielen Jahren zur liebgewonnenen Tradition. Im Beisein der weltlichen und kirchlichen Ortsvertreter und den Bürgern von Montabaur, stehen die sieben Böllerschüsse symbolisch für jeden Wochentag und leiten lautstark das beliebte und feuchtfröhliche Treiben vor dem ersten Wochenende im August ein. Ob … Read more

Zwischenfall beim Neujahrsschießen

Montabaur, 5.1.2019. Während des Neujahrsschießens der Schützengesellschaft St. Sebastianus Montabaur kam es am Rande der Veranstaltung zu einem noch nie dagewesenen Zwischenfall. Die inoffizielle Würfelmannschaft des Vereins hatte sich kurzerhand zu einer kleinen Knobelrunde versammelt, als der ehrwürdige und amtierende Schützenkaiser Lothar Dommermuth zum Wurf ansetze. Dirk Lüttichau, erst seit wenigen Wochen Mitglied des Vereins, … Read more

Montabaur hat einen neuen Schützenkönig

Montabaur, 7. Juli 2018. Nach 311 Schuss stand fest: Die Schützengesellschaft St. Sebastianus Montabaur hat einen neuen Schützenkönig. Dietmar Wolf wird nun ein Jahr lang die über 400 Jahre alte Schützengesellschaft nach außen hin repräsentieren. Der bis dahin noch amtierende Altschützenkönig Klaus Schäfer eröffnete das Königsschießen mit dem traditionellen ersten Schuss auf den mit einem … Read more

Jahreshauptversammlung: Neue Abteilung „Tradition“

Montabaur, 16. März 2018. Neben der Berufung des neuen Vorstands war die Gründung einer eigenen Abteilung „Tradition“ ein weiteres Hauptthema am „Alten Galgen“, Standort der montabaurer Schützengesellschaft. Aufgrund der jahrhundertealten Geschichte der ehemaligen Bürgerwehr von Mons Tabor des 16. Jahrhunderts, soll die neue Abteilung ihren Fokus ganz auf die Wahrung der Vereinsgeschichte und der Pflege … Read more

Jahreshauptversammlung: Neuer Vorstand gewählt

Montabaur, 16. März 2018. Die Schützengesellschaft St. Sebastianus Montabaur hat einen neuen Vorstand gewählt. Im regulären 3-Jahres-Rythmus wurden auf der Jahreshauptversammlung vorherige sowie ganz neue Vorstandsmitglieder in das 15-köpfige Vorstandsgremium berufen. Olaf Baunack, bislang stellvertretender Vorsitzender, übernimmt den Vorsitz über den neuen Vorstand. Werner Kaspar hatte aus Zeitgründen um seine Ablösung gebeten. Stellvertretender Vorsitzender wird … Read more

X